• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Mitteilungen 2020

Hauptübung zum Thema Bus-Unfälle

Bei unserer Hauptübung am 23.09. haben sich unsere Aktiven und die Jugendgruppe mit den Grundlagen der technischen Hilfeleistung bei Bus-Unfällen beschäftigt. Zuerst stand ein theoretischer Teil auf dem Plan, bei dem die baulichen Besonderheiten und die speziellen Gefahrenschwerpunkte des Busses als auch das grundsätzliche Vorgehen zur technischen Rettung erläutert wurde. Im Anschluss bildeten wir zwei Gruppen. Im Wechsel wurde ein erweiterter THL Bereitstellungsplatz mit allen Gerätschaften, die bei Bus-Unfällen benötigt werden vorbereitet und ein moderner Reisebus begutachtet. Bei letzterem waren wir besonders interessiert an den verschiedenen Möglichkeiten für Zugangs- und Rettungsöffnungen, Lage der Betriebsflüssigkeiten, und die Deaktivierung des Motors und der elektrischen Anlage.

Wir möchten uns nochmals sehr herzlich bei der Firma Spangler-Touristik bedanken für Bereitstellung des Reisebusses, die Möglichkeit alle baulichen Besonderheiten zu begutachten und für die kompetente Beantwortung unserer Fragen.

 

 

Sommernachsfest 2020 abgesagt

Das kommende Sommernachtsfest 2020 wurde aufgrund anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt. Wir bitten um Verständnis. Eure Freiwillige Feuerwehr Langenbruck.

 

Erhalt der Einsatzbereitschaft während Corona-Pandemie

Die Freiwillige Feuerwehr Langenbruck wird aufgrund der Corona-Pandemie, wie viele andere Feuerwehren ebenso, Maßnahmen unternehmen, um unsere Einsatzbereitschaft so hoch wie möglich zu halten.

Bis auf weiteres werden wir bis zum 31.05. sämtliche Übungen und Veranstaltungen aussetzen. Zusätzlich wurde unsere Mannschaft in Gruppen organisiert. Dadurch ist vorübergehend der Kontakt unter unseren Aktiven auf das Nötigste beschränkt, um die Ansteckungsgefahr untereinander zu minimieren. Somit können wir im Falle einer Quarantäne von einzelnen Kameradinnen und Kameraden oder einer ganzen Gruppe weiterhin handlungsfähiges Personal zur Verfügung stellen.

Für Sie ändert das selbstverständlich nichts. Notrufe können weiterhin über die 112 gemeldet und von uns Feuerwehren in gewohnter Weise abgearbeitet werden.

Update vom 18.04.: Das Datum des Übungs- und Veranstaltungsstopps wurde verlängert von 19.04. auf 31.05.

Fischverkauf Karfreitag 2020: Abgesagt

Aufgrund der angespannten Corona Virus Situation entschloss sich die Freiwillige Feuerwehr Langenbruck den Fischverkauf an Karfreitag dieses Jahr abzusagen.

Wir bitten um Verständnis. Eure Freiwillige Feuerwehr Langenbruck.


Kontakt / Anschrift

  • Freiwillige Feuerwehr Langenbruck
  • Pörnbacher Straße 39
  • 85084 Langenbruck
  •  Telefon: 08453 / 33 53 00
  •  Fax: 08453 / 84 93
  •  Email: kontakt-ffla[at]ff-langenbruck.de